Nie mehr nörgelnde Seminarteilnehmer!

Haben Sie das auch schon mal erlebt? Sie sitzen in einem Workshop, und das erste, was Ihnen der Referent um die Ohren haut, sind trockene ZDF – Zahlen, Daten, Fakten ohne den Hauch von Inspiration oder Begeisterung.

Damit das nicht passiert, gibt’s das 4MAT-System – ein geniales Strukturdesign für Trainings, Seminare und andere Lerneinheiten. Auf den Punkt gebracht geht es darum, die vier verschiedenen Lerntypen optimal zu bedienen – und damit den Nährboden zu bereiten für eine kooperative Arbeitsatmosphäre, für erfolgreichen Wissensstransfer und vor allem für zufriedene Teilnehmer, die am Ende nicht enttäuscht nörgeln sondern begeistert applaudieren.

Ausgedacht hat sich das Ganze Dr. Bernice McCarthy, und zusammengefasst sieht das so aus wie in dieser Grafik.

Wenn auch Sie wissen möchten, wie das geht, und wie Sie es lernen können: Schreiben Sie mir, oder rufen Sie mich an: 0228/1806873.

4mat-grafik

One Comment

  1. sanliba

    Habe gute Erfahrungen mit dem 4-mat gemacht, weil man sich auch bei den Teilnehmern „die geschickt wurden“ schnell Gehör verschafft! Die Menschen fühlen sich direkt zu Beginn „abgeholt“ und als Trainer transportiert man Wertschätzung für das einzelne Individuum!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s