Udo Lindenberg und John Irving – was sie verbindet

 

„We need a good smart bear“, schreibt John Irving in seinem wunderbaren Buch „Das Hotel New Hampshire“ (siehe unten). Ganz ähnlich beschreibt es Udo Lindenberg im Making-Of-Video seiner neuen CD „Stärker als die Zeit“.

Der Gedanke eines Freunds, eines Liedes, eines Bären… Der Gedanke, nicht allein zu sein in schweren Zeiten… Beschützt, unterstützt, geliebt… Dieser Gedanke tut mir gut.

Udo Lindenberg:

Jeder von uns hat mal harte Zeiten
Muss er durch
Und hat seine Freunde
Seinen Partner
Und für manchen ist es auch ein Lied
Für manchen kann es auch ein Sänger sein
Der wie eine Art Kumpel ist
Oder ne Band oder auch n Song
Ein Song der einen aufbaut
Ein Song der einen begleitet
Den man gerne hört
Mit dem man vertraut ist
Dann fühlt man sich nicht alleine
Ist ein Mutmacher
Pusht einen nach vorne
Ja

John Irving:

Wir träumen weiter gegen den Strom, und unsere Träume entschlüpfen uns fast so lebendig, wie wir sie heraufbeschwören können. So läuft das nun mal, ob es uns passt oder nicht. Und weil es so läuft, brauchen wir etwas ganz Bestimmtes: wir brauchen einen guten, schlauen Bären.

Manche Leute haben einen so guten Verstand, dass sie ganz für sich allein leben können – ihr Verstand kann ihr guter, schlauer Bär sein. So ist es bei Frank, glaube ich: Franks Verstand ist ein guter, schlauer Bär. Er ist nicht der Mäusekönig, für den ich ihn anfänglich gehalten habe.

Und Franny hat einen guten, schlauen Bären namens Junior Jones. Franny versteht es auch geschickt, Kummer in Schach zu halten. Und mein Vater hat seine Illusionen; sie sind stark genug. Die Illusionen meines Vaters sind sein guter, schlauer Bär, zum Schluss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s